Checkliste Medizin

Weitere Checklisten und Tipps für den Home Prepper, z.B. medizinische Notfallausrüstung u.ä. - wichtig ist auch, Fachliteratur zu bestimmten Themen vorrätig zu halen, und zwar in gedruckter Form.

ZivKatS - immer in guten Händen

Medizin und Notfallequipment

Neben dem individuellen Bedarf an speziellen Medikamenten der Gruppenmitglieder sollte die Standortapotheke einige universelle medizinische Utensilien beinhalten. Es ist in Krisenzeiten durchaus ratsam, sich der Naturheilkräfte der Wildkräuter zu bedienen, entsprechende Literatur sollte im Lager am Standort nicht fehlen. Wichtig ist, einen erweiterten Ersthelferkurs zu besuchen (z.B. Taktische Notfallmedizin / Verletztenhilfe). Die Hausapotheke beinhaltet:

  • Verbandskasten DIN 13164 in doppelter Ausführung
  • Vorrat an Leukoplast & Pflaster, Mullbinden
  • spezielle Utensilien (z.B. Israelibandage, Tourniquet)
  • schmerzstillende Mittel in verschiedenen Ausführungen (z.B. Ibuprofen)
  • Breitbandantibiotikum (z.B. Ampicillin, Amoxil / auf Rezept!)
  • Jodtabletten (z.B. Jodetten, Jodid Hexal)
  • Medikamente für den Magen-/Darmkomplex (z.B. Iberogast)
  • Mittel gegen Durchfall (z.B. Kohle-Compretten)
  • Mittel zur Desinfektion (z.B. Kodan)
  • Mittel zur Wundsäuberung und Desinfektion (z.B. Octenisept)
  • Wundsalbe (z.B. Bepanthen)
  • Brandsalbe (z.B. Wala Brandgel)
  • Sportsalbe (z.B. PferdeMediSalbe)
  • Zugsalbe (z.B. Effect 50%)
  • Kokosöl zur Haut- und Fußpflege
  • Anti-Verspannungs-Tape
  • analog-Fieberthermometer, Pinzetten, Skalpelle, Scheren
  • Einweghandschuhe & -mundschutz

- Anzeige -
www.azü.de

ZivKatS - immer in guten Händen

Sonstige Checklisten

Sonstiges

Natürlich decken diese Checklisten hier nicht jeden erdenklichen Bedarf ab, die Anforderungen sind extrem vom tatsächlichen Szenario abhängig. Hier weitere kurze Beispiele:

  • Literatur! Es ist sinnvoll, wichtige Literatur als Digitalkopie stets dabei zu haben, aber für den Fall, dass Geräte ausfallen, sind Printversionen sehr nützlich. Dazu suchen wir möglichst nützliche Bücher aus (Garten, Kochen, Gesundheit, Heimwerken usw.) und lagern sie mit unseren Vorräten zusammen ein. Die Bücher werden einzeln verpackt, dann gemeinsam noch einmal mit Folie ummantelt (evtl. Mit Silikagelbeuteln versehen), beschriftet und eingelagert.
  • Näh- und Flickzeug! Für kleine Reparaturen an Kleidung und Ausrüstung ist es erforderlich, Nähzeug bereitzuhalten. Am sinnvollsten ist der Einsatz von festem Zwirn als Nähgarn, denn es kommt nicht auf Schönheit an, sondern auf Funktionalität. Der Zwirn kann vor der Verarbeitung auch über einen Kerzenstumpen gezogen werden, um ihn zu wachsen. Nadeln und Zwirn verwahrt man in einer Blechdose. Zum Flicken verwendet man z.B. Segeltuch oder festen Jeansstoff.

# Eventkalender

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31