Blaulichttag bei der Jugendfeuerwehr Albersdorf

Am 16.09.2018 fand in Albersdorf der Blaulichttag der Jugendfeuerwehr statt, ein Ereignis mit Tradition, das viele Familien anlockte.

Blaulichttag der Jugendfeuerwehr

Kaiserwetter im Altweibersommer über Albersdorf, viele begeisterte Besucher, tolle Aktionen und ordentlich was zu gucken bei Kaffee & Kuchen, Brause & Bratwurst. So macht Feuerwehr Spaß!

Aktionstag der Feuerwehr

Die Jugendfeuerwehr der FFW Albersdorf hatte zum Tag der offenen Tür geladen, der hier "Blaulichttag" heißt. Die Freiwillige Feuerwehr hatte ihr Gerätehaus geöffnet und zeigte den interessierten Besuchern Ausrüstung und Können. Die jugendlichen Brandbekämpfer demonstrierten den Angriff auf das Feuer und auch, wie sehr sie in jungen Jahren bereits dem Umgang mit ihren Gerätschaften verinnerlicht haben. Mit Stolz präsentierten sie ihre Ausrüstung und viele Kameraden standen bereit, um Fragen aus dem Kreis der Besucher zu beantworten. Eine weitere Attraktion brachte das Kistenklettern, bei dem ein Turm aus Leergutkisten zu ersteigen war, natürlich alles höchst professionell abgesichert von den Profis vor Ort.

Selbstverständlich hatte man auch an die Jüngsten gedacht und mit Schminkaktion und Hüpfburg attraktive "Kindermagnete" aufgebaut - so wussten Muddi und Pappi wenigstens, wo ihre Sprösslinge unterwegs waren und konnten sich gemeinsam mit Freunden und Nachbarn ein Stück Kuchen oder eine Grillwurst gönnen, beides übrigens von exzellenter Qualität und das beinahe schon zum Selbstkostenpreis.

Überhaupt fiel der familiäre Charakter der Veranstaltung stark ins Auge. Die Alberdsorfer lieben "ihre Feuerwehr" und sie zeigen das auch deutlich. Überall sah man fröhliche Gesichter und zufriedene Menschen, die auf ihrem Sonntagsspaziergang diesmal ordentlich was geboten bekamen.

Die Kameraden vom Deutschen Roten Kreuz, OV Albersdorf, waren selbstredend auch mit von der Partie und unterstützten die Veranstaltung gewohnt routiniert und mit viel Hingabe. Bei der Ortsrundfahrt im Einsatzwagen konnte man in freudestrahlende Kinderaugen blicken.

Diese öffentliche Präsentation der Hilfs- und Rettungsorgane ist in Zeiten, in denen alle Vereine über Nachwuchsmangel klagen, ein sehr wichtiger Punkt, um junge Menschen für das Ehrenamt zu begeistern und damit sicherzustellen, dass auch in der nächsten Generation noch ausreichend Menschen die Notwendigkeite dieser sozialen Tätigkeiten erkennen. Und wann immer ein solcher Tag der offenen Tür veranstaltet wird, sollte man sich auf den Weg machen, ihn zu besuchen und damit seine Solidarität zu zeigen.

Abschließend hier ein paar Schnappschüsse vom, Blaulichttag 2018:

Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr Blaulichttag der Jugendfeuerwehr

- Anzeige -
www.azü.de


Besuchen Sie Clayton Husker's Videochannel
zum Thema Home Prepping und Krisenvorsorge:
https://youtube.claytonhusker.de